BRASILIANISCHES BUTT-LIFT (BBL)

OP. DR. YUNUS DOGAN

BBL ist eines der am häufigsten bevorzugten Verfahren zur Körperkonturierung. In der Gesäßästhetik zielen wir darauf ab:

  • Dem Gesäß die gewünschte runde Form geben,
  • Fließender Übergang an der Taille,
  • Vermeidung von Eindrückungen am Körper,
  • Bilden einen weichen Übergang vom Unterteil zu den Beinen,
  • Gewährleistung das Gleichgewicht zwischen Taille und Beinen, ohne die Linie unter dem Gesäß zu beschädigen


Wie wird BBL durchgeführt?

Alle oben genannten schriftlichen Verfahren sind an der Gesäßästhetik beteiligt. Der Begriff der Schönheit hat für jeden eine einzigartige Bedeutung. Wir stehen Ihnen mit verschiedenen Techniken der ästhetischen Chirurgie zur Seite, um den ästhetischen Look zu kreieren, der am besten zu Ihnen passt.

Bestimmte Teile des menschlichen Körpers haben erhebliche Auswirkungen auf das körperliche Erscheinungsbild. Das Gesäß ist auch einer der Körperteile, die zu viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Aus dieser Perspektive sollte Ihr Gesäß proportional zu Ihrem Körper sein. Sie können sich ästhetischen Operationen unterziehen, um das gewünschte Aussehen zu erzielen.

Wer sind Kandidaten von BBL?

Ästhetische Operationen konturieren alle Teile unseres Körpers. Sie helfen, die gewünschte Form der Körperform zu schaffen. Auch Menschen, die eine Gesäßästhetik suchen, haben gewisse Beschwerden. Diese Beschwerden sind sehr gut für die ästhetische Chirurgie geeignet. Diese Beschwerden sind unten aufgeführt:

  • Die Menschen mit dünnem Körper werden mit einem flach erscheinenden Gesäß nicht zufrieden sein. Menschen, die ein voluminöseres Gesäß haben möchten, können von dieser Operation profitieren.
  • Eine schnelle Gewichtsabnahme und -zunahme kann zu einem Durchhängen um das Gesäß führen. Sie können sich einer ästhetischen Operation unterziehen, um diesem Zustand vorzubeugen.
  • Genetische Merkmale spielen eine entscheidende Rolle bei der Form Ihres Gesäßes. Die Menschen, die mit der ursprünglichen Form des Gesäßes nicht zufrieden sind und die gewünschte Form erreichen möchten, können mit diesem chirurgischen Eingriff die Form ihres Gesäßes ändern.


Die Menschen mit diesen Problemen gehören zu den Menschen, die die Operation bevorzugen. Wenn Sie auch eine dieser Beschwerden haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Was sind die Methoden der BBL-Chirurgie?

Wir führen Po-Ästhetik mit verschiedenen Techniken durch. Diese Methoden sind im Großen und Ganzen wie folgt:

  • Verwendung von Fetttransplantaten,
  • Verwendung einer Hüftprothese zum Anheben des Gesäßes,
  • Gesäßstraffung für Menschen, die schnell abnehmen und zunehmen.


Ihr Arzt entscheidet anhand von Untersuchungen, Tests und Analysen über die für Sie beste Methode.

Worauf sollten Sie vor der Po-Ästhetik achten?

Wir verwenden verschiedene Techniken in der ästhetischen Chirurgie des Gesäßes. In diesem Bereich setzen wir häufig die Laser-Liposuktion ein. Wir entfernen überschüssiges Fett mit Laser, der die beste Methode zum Heben ist. Als nächstes führen wir die notwendigen Verfahren durch, um das Gesäß durch die Wirkung des Lasers anzuheben. Sie können auch eine Rückbildung Ihrer Cellulite aufgrund der Wirkung des Lasers während des Eingriffs bemerken.

Vor der Operation müssen Sie einige Punkte beachten:

  • Blutverdünner sollten Sie absetzen.
  • Sie sollten das Rauchen und den Alkoholkonsum so weit wie möglich minimieren. Sie sollten sie insbesondere mehrere Tage vor der Operation vollständig absetzen.


Wie ist die Erholungsphase in der Gesäßästhetik?

Die postoperative Genesung hängt vom Erfolg der Behandlung ab. Je nach Methode müssen Sie möglicherweise eine Nacht im Krankenhaus bleiben. Nach der Operation kann es in gewissen Abständen zu Ödemen kommen. In Anbetracht des Ödems, das sich nach der Gesäßästhetik entwickelt, empfehlen wir die Verwendung eines medizinischen Korsetts für 3 bis 4 Wochen.

Sie können Schwierigkeiten bei der Mobilisierung haben, insbesondere einige Tage nach der Operation. Dieses Problem kann mit leichtem Kribbeln und Schmerzen verbunden sein. Das Hinsetzen und Aufstehen kann in der Anfangsphase etwas mühsam sein. Sie sollten wissen, dass es sich um einen erwarteten Zustand handelt. Sie können die Beschwerden mit von Ihrem Arzt verordneten Schmerzmitteln minimieren.

Nach Po-Ästhetik
Nach einer Gesäßästhetik können Sie mit bestimmten Erkrankungen konfrontiert sein. Ihre Bewegungen sind minimal eingeschränkt. In einigen Fällen können Sie Schmerzen und Schmerzen verspüren. Sie sollten wissen, dass dies alles erwartete Bedingungen sind. Ödeme oder Blutergüsse nach dem Eingriff sind ziemlich normal. Diese Symptome werden allmählich gelindert.

Alle Ihre Beschwerden werden am Ende von 4 Wochen nach dem Eingriff langsam verschwinden. Sie sollten alle körperlichen Aktivitäten für 2 Wochen vermeiden, mit Ausnahme von langsamem Gehen. Am Ende dieser Woche können Sie alle Aktivitäten durchführen, die Sie möchten.

Am Ende des dritten Tages nach der Operation können Sie mit dem Duschen beginnen. Sie sollten Ihr Korsett nur beim Duschen ausziehen. Sie sollten die Kontrollen in der ersten Woche, im ersten Monat und im sechsten Monat nach der Operation nicht auslassen.

Gesäßvergrößerung
Bei Gesäßvergrößerungsoperationen verwenden wir häufig Silikonimplantate. Wir verwenden Implantate auch für Gesäßstraffungsoperationen mit Gesäßästhetik. Sie werden nach der Operation keine schwerwiegenden Nebenwirkungen haben. Sie werden keine Narbe bemerken, mit Ausnahme einer 8 cm langen Narbe, die im interglutealen Sulcus versteckt ist.

Die Erholungszeit variiert je nach Fettinjektion. Prothetische Eingriffe sind etwas länger und schmerzhafter. Im Gesäß platzierte Implantate werden mit Vaser-Liposuktion geformt. So entsteht ein natürlicheres Aussehen.

Gesäßstraffung
Sie können aufgrund der schnellen Gewichtsabnahme und -zunahme unter einem Durchhängen in Ihren Hüften leiden. Auf der anderen Seite können Sie auch Menschen sehen, die dieses Problem aufgrund des Alterns haben. Für Menschen mit diesem Problem wird eine Gesäßstraffungsoperation mit Hilfe der Gesäßästhetik durchgeführt. Überschüssige Haut wird entfernt und bei Bedarf werden stattdessen Implantate eingesetzt.

Der Eingriff wird unter Vollnarkose durchgeführt. Die Patienten sollten nach der Operation eine Nacht im Krankenhaus bleiben. Wir entfernen die Nähte am Ende der zweiten Woche. 15 Tage nach der Operation können Sie Ihren gewohnten Alltag wieder aufnehmen.

Nach dem Eingriff sollten Sie für 45 Tage auf körperliche Aktivitäten verzichten. Am Ende der 30 Tage können Sie mit leichten Übungen wie Gehen oder Cardio beginnen.

Wie lange dauert eine ästhetische Operation am Gesäß?
Operationen zur Gesäßästhetik dauern in der Regel 2 Stunden. Die Patienten sollten nach der Operation etwa drei Tage lang in Bauchlage ruhen. Das Gesäß sollte während dieser Zeit keinem Druck ausgesetzt werden. Die Patienten können etwa 15 Tage später ihr normales Leben wieder aufnehmen. Tägliche Aktivitäten können begonnen werden.

Ist die Po-Ästhetik eine schmerzhafte Operation?
Die Po-Ästhetik wird von Ihrem Facharzt erfolgreich durchgeführt. Sie können mehrere Tage nach der Operation Schmerzen verspüren und dies ist ein zu erwartender Zustand. Sie können die von Ihrem Arzt empfohlenen Schmerzmittel verwenden, wenn Sie Ihre Schmerzen behandeln möchten. Schmerzen sind ein ziemlich normaler Zustand nach einer Vollnarkose. Sie können geeignete Schmerzmittel einnehmen, um diesen Zustand zu verhindern.

Was sind die Risiken einer Gesäßästhetik?
Es ist normal, dass bei ästhetischen Operationen am Gesäß einige Nebenwirkungen auftreten. Die schwankende Struktur des menschlichen Körpers erschwert die Vorhersage der Situation. Auch wenn vor und nach der Operation notwendige Maßnahmen ergriffen werden, können unangenehme Ergebnisse auftreten.

Zu den Risiken gehört es auch, Ergebnisse zu erzielen, die von den erwarteten abweichen. Wenn wir mit diesem Ergebnis konfrontiert werden, wenden wir uns schnell an eine Korrekturoperation. Nebenwirkungen sind nach einer Po-Ästhetik recht selten. Die wichtigste dieser Nebenwirkungen ist die Abstoßung von Füllmaterial durch den Körper. Diese Bedingung führt zu ziemlich ernsten Ergebnissen. Um eine Ansteckung in der Region zu verhindern, ist schnelles Eingreifen erforderlich.

Bei anhaltenden Rötungen oder allen Komplikationen treffen wir schnell Vorsorge. Somit werden Operation und Erholungsphase sicherer.

Hinterlässt eine ästhetische Chirurgie am Gesäß eine Narbe?
Es wird erwartet, dass die Gesäßregion am Ende der Operation voluminöser und straffer wird. Wenn die Verfahren überprüft werden, können Sie sehen, dass sie keine Narben hinterlassen. Die einzige Narbe bleibt im nicht sichtbaren Teil im mittleren Segment Ihrer Hüfte. Somit stört Sie der Zustand nicht. Wir ergreifen dringend Maßnahmen und sorgen für die notwendige Behandlung bei Durchhängen und allen Problemen.

Preise der Gesäßästhetik-Chirurgie

Die Preise variieren je nach Art der Operation. Faktoren, die die Preisgestaltung beeinflussen:

  • Reduktions- oder Augmentationschirurgie,
  • Verwendung von Silikon während der Operation,
  • Verwendung von Fettinjektion.


Die Preise der Gesäßästhetik ändern sich gemäß diesen Bedingungen.

Reservierung

Schreiben Sie uns, wir antworten

Kontakt

Sie können uns kontaktieren